650x325-Huskies-News

BRETT WYSOPAL VERSTÄRKT HUSKIES-DEFENSIVE

Die Kassel Huskies haben ihre dritte Kontingentstelle an den US-Amerikaner Brett Wysopal vergeben. Der 27-jährige Verteidiger war zuletzt für drei Spielzeiten bei den Cincinnati Cyclones aktiv und spielte in der letzten Saison mit Huskies-Stürmer Jack Downing zusammen. Dennoch ist ihm die europäische Eisfläche nicht unbekannt. In der Saison 2012/13 lief der 1,73 Meter große Linksschütze für die Roten Teufel aus Briançon (Frankreich) auf und avancierte dort zum punktbesten Verteidiger der Liga. Mit seinen 35 Scorerpunkten (6 Tore) aus 29 Spielen trug er einen entscheidenden Anteil zum Meistertitel des Clubs aus der Wintersporthochburg bei.

Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Wir haben einen Zwei-Wege-Verteidiger gesucht, der unser Powerplay bereichern wird. Als ich in Kanada war, wurde er mir wärmstens empfohlen. Dazu ist es ein Vorteil, dass er mit Jack Downing einen Spieler im Kader hat, den er bereits aus der vergangen Saison kennt.“

Wysopal wird bei den Schlittenhunden das Trikot mit der Rückennummer 27 tragen.

Beitrag teilen: