husky

6:5 über Bayreuth: Huskies holen vierten Dreier in Folge

EC Kassel Huskies – EHC Bayreuth – Tigers

6:5

(2:2, 2:1, 2:2)

6:5 über Bayreuth: Huskies holen vierten Dreier in Folge

Nach dem ersten sechs Punktewochenende der Saison trafen die Kassel Huskies am heutigen Freitag auf die Bayreuth Tigers. Die gute Nachricht zu Beginn war, dass Manuel Klinge von seiner Verletzung genesen und Kevin Maginot aus Mannheim zurückgekehrt ist, so dass Rico Rossi wieder auf vier Sturmreihen und sechs Verteidiger zurückgreifen konnte.

Das Spiel Meister gegen Aufsteiger startete trotz eindeutiger Favoritenrolle unter verkehrten Vorzeichen. Die Hausherren hatten zwar gleich zu Beginn eine zweiminütige Überzahl, die sie trotz guter Chancen von Pimm, Heinrich und Downing aber nicht nutzten. Kaum waren die Franken wieder zu fünft, traf Valentin Busch mit dem ersten Torschuss der Bayreuther und brachte die Tigers mit 1:0 in Front. In der nächsten Überzahlsituation machten es die Huskies dann besser. Diese dauerte nur 13 Sekunden, da Toni Ritter nach Zuspiel von Pimm Bayreuths Schlussmann Wiedemann umkurvte und die Schreibe flach zum 1:1 ins Tor bugsierte.

Davon lies der Aufsteiger sich jedoch nicht beirren. In seiner ersten Überzahlsituation gingen die Tigers erneut durch Valentin Busch in Führung (11.) Und da das erste Drittel im Zeichen der Powerplay Formationen zu stehen schien, waren es einige Minuten später wieder die Kasseler, die sich in Überzahl versuchten. Diesmal war es dann Jack Downing, der in der 14. Spielminute nach Ritter-Vorlage zum 2:2 ausglich.

In das zweite Drittel starteten die Schlittenhunde mit einer Überzahl, da die Gäste wenige Sekunden vor Schluss eine Strafe wegen unkorrektem Anspiel erhielten. Diese nutzten sie erneut, diesmal in Person von Manuel Klinge, der einen Rebound mit der Rückand verwertete und seine Mannen erstmals an diesem Abend in Front brachte. In der Folge machten die Hausherren Druck und kamen zu guten Gelegenheiten durch Kevin Maginot und Corey Mapes. Ein weiterer Treffer fiel aber erneut in Überzahl. Nach 28 Minuten traf Alexander Heinrich auf Klinge-Vorlage zum 4:2.

Nun schienen die Huskies gegen dezimierte Gäste auf der Siegerstraße zu sein. Eine Unachtsamkeit brachte die Tigers allerdings wieder ins Spiel. Alex Heinrich und Marco Müller

ließen Andreas Geigenmüller aus den Augen, der seinen Alleingang mit dem 4:3-Anschlusstreffer abschloss.

Für Spannung war zu Beginn des Schlussabschnitts somit gesorgt. Den ersten Treffer setzten die Huskies. In Unterzahl stürmte Michael Christ auf und davon und traf sehenswert bei eigener Unterzahl zum 5:3. Der KO-Treffer für die Gäste? Mitnichten!

Denn per Doppelschlag meldeten sie sich nochmals zurück. Christopher Kasten und Martin Heider glichen innerhalb von 21 Sekunden das Spiel nochmals aus. Das letzte Wort in diesem kurzweiligen Spiel hatten dann aber doch die Kassel Huskies. Drei Minuten nach dem erneuten Ausgleich war es Philipp Schlager, der aus kurzer Distanz einen Rebound zum 6:5 verwertete. Auch wenn die Gäste sich noch nicht aufgaben, hielten die Schlittenhunde in der Schlussphase, auch begünstigt durch ein Powerplay, ihren Kasten bis zur Sirene sauber und fuhren den vierten Dreier in Folge ein.

Marcel Breidenstein Huskies-Medienteam

Ergebnis Minute Torschütze Assists Assists INFO
Drittel1
0:1 4:16 Valentin Busch Marcus Marsall Jan Pavlu ES
1:1 7:55 Tonis Ritter Braden Pimm Alexander Heinrich PP1
1:2 10:50 Valentin Busch David Wohlberg Martin Heider PP1
2:2 13:23 Jack Downing Toni Ritter Manuel Klinge PP1
Drittel2
3:2 0:53 Manuel Klinge  Toni Ritter  Jack Downing PP1
4:2 8:00 Alexander Heinrich Manuel Klinge PP1
4:3 12:05 Andreas Geigenmüller David Wohlberg ES
Drittel3
5:3 2:34 Michael Christ SH1
5:4 9:14 Christopher Kasten Dominik Piskor Vladislav Filin ES
5:5 9:35 Martin Heider Andreas Geigenmüller Ivan Kolozvary ES
6:5 12:56 Philipp Schlager Manuel Klinge Alexander Heinrich ES

PP – Power Play , SH – Short Handed , EN – Empty Net, PS – Penalty Shoot

1. Drittel
Dominik Piskor ( Zu viele Spieler auf dem Eis, Kleine Bankstrafe ) 2 MIN – 01:31
 Martin Heider ( Haken, Kleine Strafe ) 2 MIN – 07:31
Manuel Klinge ( Check gegen die Bande, Kleine Strafe ) 2 MIN – 08:51
Marcus Marsall ( Spielverzögerung, Kleine Strafe ) 2 MIN – 12:24
David Wohlberg ( Verstoss gegen Anspielverfahren, Kleine Strafe ) 2 MIN – 19:59
2. Drittel
Braden Pimm ( Übertriebene Härte, Kleine Strafe ) 2MIN – 04:58
Felix Linden ( Check mit dem Stock, Kleine Strafe ) 2 MIN – 04:58
 Marcus Marsall ( Stockschlag, Kleine Strafe ) 2 MIN – 05:56
 David Wohlberg ( Haken, Kleine Strafe ) 2 MIN – 06:20
 Dominik Piskor ( Haken, Kleine Strafe ) 2 MIN – 17:54
3. Drittel
Braden Pimm ( Behinderung, Kleine Strafe ) 2MIN – 01:48
 Christopher Kasten ( Beinstellen, Kleine Strafe ) 2 MIN – 10:28
 Michal Bartosch ( Halten, Kleine Strafe ) 2 MIN – 18:29
 Michal Bartosch ( Beschimpfung von Offiziellen, Disziplinarstrafe ) 10 MIN – 18:29
 Vladislav Filin ( Haken, Kleine Strafe ) 2 MIN – 18:55

EC Kassel Huskies

Nr Name MIN Schüsse SV
35 Markus Keller 59:59 16 11
49 Felix Michel

EHC Bayreuth – Tigers

Nr Name MIN Schüsse SV
33 Tomas Vosvrda
39 Johannes Wiedemann 60:00 34 28

Spieler

EC KASSEL HUSKIES

Nr P Spieler T A P +/- F+ F- Str
4 F Dorian Saeftel 0 0 0 0 0 0 0
6 D Kevin Maginot 0 0 0 -2 0 0 0
8 F Feodor Boiarchinov 0 0 0 -1 0 0 0
9 F Manuel Klinge 1 3 4 -1 0 0 2
13 F Michael Christ 1 0 1 0 0 0 0
17 F Toni Ritter 1 2 3 -2 0 0 0
21 F Jack Downing 1 1 2 -1 0 0 0
22 D Marco Müller 0 0 0 0 0 0 0
23 F Thomas Merl 0 0 0 1 11 7 0
24 F Austin Wycisk 0 0 0 0 5 2 0
28 D Corey Mapes 0 0 0 0 0 0 0
29 D Esa Lehikoinen 0 0 0 0 0 0 0
35 G Markus Keller 0 0 0 0 0 0 0
49 G Felix Michel 0 0 0 0 0 0 0
50 D Mathias Müller 0 0 0 -2 0 0 0
62 F Philipp Schlager 1 0 1 0 1 1 0
64 F Braden Pimm 0 1 1 -2 9 11 4
78 D Alexander Heinrich 1 3 4 0 0 0 0
88 F André Gerartz 0 0 0 0 0 0 0
94 F Phil Hungerecker 0 0 0 -1 10 8 0

EHC BAYREUTH – TIGERS

Nr P Spieler T A P +/- F+ F- Str
11 F Sebastian Busch 0 0 0 0 5 7 0
13 F Andreas Geigenmüller 1 1 2 2 0 1 0
14 D Martin Heider 1 1 2 1 0 0 2
19 F Ivan Kolozvary 0 1 1 1 9 10 0
24 F Michal Bartosch 0 0 0 0 0 0 12
25 F David Wohlberg 0 2 2 1 6 7 4
26 F Dominik Piskor 0 1 1 1 0 0 4
27 F Michael Kuhn 0 0 0 0 0 0 0
29 F Valentin Busch 2 0 2 1 0 0 0
33 G Tomas Vosvrda 0 0 0 0 0 0 0
39 G Johannes Wiedemann 0 0 0 0 0 0 0
49 D Felix Linden 0 0 0 0 0 0 2
55 D Christopher Kasten 1 0 1 1 0 0 2
6 F Marcus Marsall 0 1 1 1 0 0 4
7 D Jan Pavlu 0 1 1 1 0 0 0
74 F Vladislav Filin 0 1 1 1 0 1 2
80 D Sebastian Mayer 0 0 0 0 0 0 0
91 F Lucas Fröhlich 0 0 0 0 0 1 0
97 F Patrik Rypar 0 0 0 0 0 0 0

Beitrag teilen: