husky

5:2 in Freiburg – Huskies siegen weiter

EHC Freiburg – EC Kassel Huskies

2:5

(1:0, 0:2, 1:3)

Die Kassel Huskies reisten am heutigen Sonntag nach Freiburg, um ihre Serie von vier Dreiern in Folge weiter auszubauen. Das Tor hütete Förderlizenzler Patrick Klein, ansonsten nahm Cheftrainer Rico Rossi keine Änderungen vor. Die Gastgeber erwischten den besseren Start in die Partie. Zunächst vergab Radek Duda per Schlagschuss aus dem linken Bullykreis den Führungstreffer. Diesen holten Marc Wittfoth drei Minuten später aber nach. Der Stürmer mit der Rückennummer 43 stürmte über den rechten Flügel in die Kasseler Defensivzone und überwand Patrick Klein zum 1:0. Danach setzten sich die Huskies etwas besser in Szene, verpassten trotz druckvoller Powerplayphase in den Minuten 16 und 17 allerdings den Ausgleich. In der Schlussphase des ersten Abschnitts schloss Kevin Maginot einen schnellen Konter nicht erfolgreich ab, so dass es mit einem knappen Rückstand in den Mittelabschnitt ging. Dort traten die Schlittenhunde vor allem offensiv deutlich bissiger auf. In der 23. Spielminute war es Manuel Klinge, der in Überzahl aus kurzer Distanz den 1:1-Ausgleich markierte. Auch in der Folge waren die Huskies näher dran am Führungstreffer als die Gastgeber. Phil Hungerecker prüfte Wölfe-Torwart Lukas Mensator nach 24 Minuten am kurzen Pfosten, der Tscheche parierte jedoch stark. Auch in der danach folgenden Powerplayphase entfachte Kassel großen Druck, ohne jedoch das Tor zu treffen. Der fällige Treffer fiel dann aber in der 35. Spielminute. Nach Bullygewinn von Thomas Merl versenkte Manuel Klinge den Puck im Fallen zum 1:2. Merl selbst hätte zwei Minuten später sogar noch erhöhen können, sein Schlagschuss ging jedoch übers Tor.

Bereits nach 15 Sekunden im letzten Abschnitt verpasste Phil Hungerecker das 1:3, da er eine von der Bande zurückprallende Scheibe nicht an Mensator vorbei brachte. Danach übernahmen jedoch die Wölfe Freiburg immer mehr das Kommando. In der 44. Spielminute brachten sie den

Puck aus dem Gewühl nicht über die Linie, eine Minute später scheiterte Marton Vas per Schlagschuss am Pfosten. Auch Jannik Herm fand in der 46. Spielminute in Patrick Klein seinen Meister. Kurz darauf war Klein aber zum zweiten Mal an diesem Abend geschlagen. Petr Haluza verwertete aus kurzer Distanz einen Rebound zum 2:2-Ausgleich. Jedoch benötigten die Schlittenhunde nur 21 Sekunden für die passende Antwort. Nach schöner Einzelaktion scheiterte Phil Hungerecker zwar an Lukas Mensator, den Abpraller bugsierte Michi Christ aber zum 2:3 über die Linie.

Psychologisch perfekt für die Huskies, die wenige Sekunden danach durch Downing sogar den vierten Treffer auf der Kelle hatten, jedoch scheiterte der US-Amerikaner per Rückhand. Trotzdem verteidigte Kassel fortan stark, vor allem das in den Spielen zuvor noch leicht schwächelnde Unterzahlspiel funktionierte am heutigen Abend hervorragend. Knapp fünf Minuten vor Ende sorgte Braden Pimm mit seinem Treffer aus kurzer Distanz für die Vorentscheidung. Und in der Schlussminute war es erneut Pimm, der mit seinem Schuss ins leere Tor den 2:5-Endstand markierte. Die Kassel Huskies fuhren somit den fünften Dreier in Folge ein und sprangen in der Tabelle auf Rang 2.

Steffen König
Huskies-Medienteam

Ergebnis Minute Torschütze Assists Assists INFO
Drittel1
1:0 9:42 Marc Wittfoth Yannick Mund ES
Drittel2
1:1 2:26 Manuel Klinge Jack Downing Braden Pimm PP1
1:2 14:23 Manuel Klinge Marco Müller ES
Drittel3
2:2 6:34 Petr Haluza Yannick Mund Tobias Kunz ES
2:3 6:55 Michael Christ Phil Hungerecker  Esa Lehikoinen ES
2:4 15:15 Braden Pimm Esa Lehikoinen  Corey Mapes ES
2:5 19:34 Braden Pimm ES EN

PP – Power Play , SH – Short Handed , EN – Empty Net, PS – Penalty Shoot

1. Drittel
Marco Müller ( Behinderung, Kleine Strafe ) 2 MIN – 00:39
Nikolas Linsenmaier ( Hoher Stock, Kleine Strafe ) 2 MIN – 02:52
Toni Ritter ( Unerlaubter Körperangriff, Kleine Strafe ) 2 MIN – 05:59
Austin Wycisk ( Stockschlag, Kleine Strafe ) 2 MIN – 11:23
 Jonas Schlenker ( Unerlaubter Körperangriff, Kleine Strafe ) 2 MIN – 15:17
Alexander Heinrich ( Haken, Kleine Strafe ) 2 MIN – 18:02
Nikolas Linsenmaier ( Check mit dem Stock, Kleine Strafe ) 2 MIN – 18:56
2. Drittel
Radek Duda ( Beinstellen, Kleine Strafe ) 2 MIN – 01:54
Christian Billich ( Haken, Kleine Strafe ) 2 MIN – 04:35
Feodor Boiarchinov ( Hoher Stock, Kleine Strafe ) 2 MIN – 09:10
Radek Duda ( Check gegen den Kopf oder Nacken, Kleine Strafe ) 2 MIN – 17:26
Radek Duda ( Check gegen den Kopf oder Nacken, Disziplinarstrafe ) 10 MIN – 17:26
3. Drittel
Braden Pimm ( Beinstellen, Kleine Strafe ) 2 MIN – 00:49
Julian Airich ( Stockschlag, Kleine Strafe ) 2 MIN – 09:06
Philipp Schlager ( Haken, Kleine Strafe ) 2 MIN – 11:30
Philipp Schlager ( Haken, Kleine Strafe ) 2 MIN – 16:51
Alexander Heinrich ( Haken, Kleine Strafe ) 2 MIN – 18:17
Tobias Kunz ( Übertriebene Härte, Kleine Strafe ) 2 MIN – 18:17

 EHC Freiburg

Nr Name MIN Schüsse SV
38 Constantin Haas
51 Lukas Mensator 59:07 21 17

EC Kassel Huskies

Nr Name MIN Schüsse SV
01 Patrick Klein 60:00 18 16
35 Markus Keller

Spieler

EHC FREIBURG

Nr P Spieler T A P +/- F+ F- Str
10 D Dennis Meyer 0 0 0 -1 0 0 0
17 F Tobias Bräuner 0 0 0 0 5 3 0
19 F Enrico Saccomani 0 0 0 0 0 0 0
22 F Tobias Kunz 0 1 1 -1 0 1 2
26 D Philipp Rießle 0 0 0 0 0 0 0
28 F Austin Cihak 0 0 0 0 0 2 0
33 F Petr Haluza 1 0 1 -1 1 0 0
38 G Constantin Haas 0 0 0 0 0 0 0
41 F Jannik Herm 0 0 0 0 0 0 0
42 D Márton Vas 0 0 0 0 0 0 0
43 F Marc Wittfoth 1 0 1 1 0 0 0
45 D Aron Wagner 0 0 0 0 0 0 0
51 G Lukas Mensator 0 0 0 0 0 0 0
64 D Yannick Mund 0 2 2 1 0 0 0
67 F Julian Airich 0 0 0 0 0 0 2
69 F Radek Duda 0 0 0 1 0 0 14
81 F Christian Billich 0 0 0 1 7 7 2
83 F Jonas Schlenker 0 0 0 0 0 3 2
86 D Alexander Brückmann 0 0 0 1 0 0 0
9 F Nikolas Linsenmaier 0 0 0 -1 5 4 4
92 D Lutz Kästle 0 0 0 -1 0 0 0

EC KASSEL HUSKIES

Nr P Spieler T A P +/- F+ F- Str
01 G Patrick Klein 0 0 0 0 0 0 0
13 F Michael Christ 1 0 1 0 1 1 0
17 F Toni Ritter 0 0 0 -1 0 0 2
21 F Jack Downing 0 1 1 0 0 0 0
22 D Marco Müller 0 1 1 -1 0 0 2
23 F Thomas Merl 0 0 0 0 7 5 0
24 F Austin Wycisk 0 0 0 0 3 2 2
28 D Corey Mapes 0 1 1 0 0 0 0
29 D Esa Lehikoinen 0 2 2 0 0 0 0
35 G Markus Keller 0 0 0 0 0 0 0
4 F Dorian Saeftel 0 0 0 0 0 0 0
50 D Mathias Müller 0 0 0 1 0 0 0
6 D Kevin Maginot 0 0 0 0 0 0 0
62 F Philipp Schlager 0 0 0 1 0 0 4
64 F Braden Pimm 2 1 3 0 8 8 2
78 D Alexander Heinrich 0 0 0 -1 0 0 4
8 F Feodor Boiarchinov 0 0 0 0 0 0 2
88 F André Gerartz 0 0 0 0 0 0 0
9 F Manuel Klinge 2 0 2 1 0 0 0
94 F Phil Hungerecker 0 1 1 0 2 2 0

Beitrag teilen: