husky

BADONE übernimmt Merchandise-Lizenz der Huskies

 

Für die Eishockeyfans der EC Kassel Huskies beginnt beim Merchandising ihres Clubs ab sofort eine neue Zeitrechnung. Die BAD ONE GmbH aus Hannover übernimmt mit sofortiger Wirkung für die nächsten drei Spielzeiten die Merchandise-Lizenz der Huskies und wird damit auch neuer Betreiber des Huskies Fanshops an der Eissporthalle Kassel.

Aktuell befindet sich der Shop noch im Umbau, Das Auge kauft mit und die Fans sollen sich im neuen Fanshop wohl fühlen, deshalb wurde auch kräftig in eine neue Ladenausstattung investiert.

Die Eröffnung ist für Freitag, den 16. Juni geplant. Von 15 bis 20 Uhr öffnen sich dann erstmals die Türen des dann neu gestalteten Fan-Shops. Auch am Samstag, den 17. Juni öffnet der Fan-Shop dann wieder in der Zeit zwischen 12 und 18 Uhr. An beiden Tagen gibt es schon ein paar wenige neue Produkte aus der neuen BAD ONE Kollektion 2017/2018 für die Huskies zu erwerben. „Zur feierlichen Eröffnung des Shops in Kassel werden wir mit einigen sensationellen Sonderpreisen der Artikel aus der Vorsaison aufwarten. Da wird der ein oder andere Schnapper zu machen sein“, so BAD ONE Geschäftsführer Andy Gysau. An den aktuellen Trikot Layouts für die kommende Spielzeit wird aktuell ebenso fieberhaft gearbeitet, wie an der weiteren Merchandise Kollektion 2017/2018, die in den kommenden Wochen Schritt für Schritt immer weiter vergrößert wird.

Die Sommeröffnungszeiten für  den Shop im Juni und Juli sind wie folgt:

Dienstags von 16 – 19 Uhr

Samstags von 11 – 14 Uhr

Bei Fragen und Anregungen steht das Team von BAD ONE, sowie das Huskies Fanshop Team gerne unter huskies-fanshop@badone.de zur Verfügung.

Beitrag teilen: