husky

Huskies starten Dauerkartenverkauf am 17. Juni

 

Am Samstag, dem 17. Juni, geben die Kassel Huskies den Startschuss zur Saison 2017/18: Um 12 Uhr startet in der Kasseler Eissporthalle der Dauerkartenvorverkauf. Dabei können sich die Fans der Huskies bis 18 Uhr im neuen Huskies-Fanshop ihre Dauerkarte für die anstehende Spielzeit sichern und sich außerdem in der Halle mit Original-Ausrüstung des Teams eindecken. Der am letzten Samstag begonnene Equipment-Sale wird insoweit fortgesetzt. Parallel dazu findet auch am Abendkassen-Kiosk der Dauerkartenverkauf statt. Auch online über www.kassel-huskies.de kann man sich die Dauerkarte sichern.

Im Vergleich zur vergangenen Saison bleiben die Dauerkartenpreise stabil. Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs: „Unsere Konkurrenz schläft nicht, daher haben wir unser Team zur neuen Saison qualitativ verstärkt, um wieder vorne mitmischen zu können. Der Mannschaftsetat wird dementsprechend erhöht, wir haben uns aber ganz bewusst dafür entschieden, diese Erhöhung nicht auf unsere treuen Fans umzulegen.“

Dazu profitieren Dauerkarteninhaber von weiteren Vorteilen:

  • Vorzeitiger Einlass zu den Heimspielen (15 Minuten vor dem regulären Einlass)
  • Reservierung des Sitzplatzes in den Playoffs
  • 1x 10%-Rabattgutschein beim Einkauf im neuen Huskies-Fanshop (einmalig)
  • 1x 15%-Rabattgutschein für Vapiano (einmalig)
  • 1x Zwei-Stunden-Karte für die Kurhessen Therme
  • 1x Aral-Gutschein im Wert von 5,- €
  • 50% Rabatt auf die Eintrittspreise des Wingas-Cups

Darüber hinaus führen die Huskies das Angebot „Einmal Huskies, immer Huskies“ ein: Auf Wunsch verlängert sich die Dauerkarte zu jeder neuen Saison automatisch, wenn sie nicht jeweils bis zum 28. Februar des jeweiligen Jahres gekündigt wird. Dabei sind variable Preissteigerungen von bis zu 10 % möglich. Für den Fall, dass Preissteigerungen höher ausfallen, kann der Dauerkartenkunde von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.

Die Dauerkartenpreise in der Übersicht:

Kategorien Verlängerung Neukunde Einzelkarte
Kategorie 1 – Block B/C
Normal 710,00 € 740,00 € 31,00 €
Kategorie 2 – Block F/G
Normal 600,00 € 625,00 € 26,00 €
Kategorie 2 – Block F/G
Sichtbehinderung 435,00 € 455,00 € 19,00 €
Kategorie 2 – Block A1/C1
Normal 600,00 € 625,00 € 26,00 €
ermäßigt 550,00 € 575,00 € 24,00 €
Familie (Erw.) 550,00 € 575,00 € 24,00 €
Familie (Jugendl.) 500,00 € 520,00 € 22,00 €
Familie (Kind) 325,00 € 335,00 € 14,00 €
Kategorie 3 – Block E1/G1
Normal 530,00 € 550,00 € 23,00 €
Kategorie 4 – Block A/D/E/H
Normal 435,00 € 455,00 € 19,00 €
ermäßigt 400,00 € 410,00 € 17,00 €
Kategorie 4 – Block D/H
Familie (Erw.) 410,00 € 17,00 €
Familie (Jugendl.) 360,00 € 15,00 €
Familie (Kind) 265,00 € 11,00 €
Stehplatz
Normal 299,00 € 310,00 € 13,00 €
ermäßigt 255,00 € 265,00 € 11,00 €
Jugend 185,00 € 190,00 € 8,00 €
Rollstuhlfahrer
ermäßigt 255,00 € 265,00 € 11,00 €

 

Familie = min. 1 Elternteil + min. 1 Kind/Jugendl. / max. beide Elternteile + max. 4 Kinder/Jungendl.
Familie (Jugendl.) = Jugendliche Personen bis einschl. 17 Jahre
Famile (Kind) = Kinder bis einschl. 14 Jahre
ermäßigt = Ermäßigungsberechtigt sind Schüler (Schülerausweis), Studenten (Studentenausweis), Auszubildende (Ausbildungsnachweis) sowie Rentner und Pensionäre (amtl. Nachweis) und Menschen mit Behinderung (Schwerbehindertenausweis). Der aktuelle Ermäßigungsnachweis ist zwingend mitzuführen und auf Verlangen des Ordnungsdienstes vorzuzeigen.
Beim Erwerb von Tageskarten an der Abendkasse wird ein Zuschlag von 1,- € erhoben.

 

Dauerkarteninhaber der letzten Saison können ihre Dauerkarten bis einschließlich 01.09.2017 verlängern, reservierte Sitzplätze gehen anschließend in den freien Verkauf.

Wie schon in der vergangenen Saison ändern sich in den Playoffs bzw. Pre-Playoffs die Einzelticketpreise für Dauerkarteninhaber in allen Kategorien. Die Stehplatzkarte erhöht sich pro Playoff-Runde um 1,- Euro, das Sitzplatzticket um 1,50 €.

Beitrag teilen: