Kassel Huskies und Harzer Falken bleiben Partner

Kassel, 09. September  2018. Auch in der kommenden Saison wird es eine Kooperation zwischen Kassel Huskies und Harzer Falken geben. Darauf verständigten sich beide Clubs unter der Woche. Wie schon in der vergangenen Spielzeit können somit Kasseler Nachwuchsspieler für den Nord-Oberligisten auflaufen.

In der Saison 2018/19 werden Leon Hungerecker, Florian Kraus, Bastian Schirmacher, Tim Lucca Krüger und Lasse Bödefeld für die Falken spielberechtigt sein. Für Hungerecker, Schirrmacher, Krüger und Bödefeld ist es das zweite Jahr mit Förderlizenz nach Braunlage. Neuland sind die Falken dagegen für Florian Kraus.

Bereits heute Abend, im Test der Falken gegen die Hammer Eisbären, werden alle fünf für den Kooperationspartner im Einsatz sein.

Huskies-Trainer Rico Rossi: „Wir freuen uns, dass wir auch in der kommenden Saison mit den Harzer Falken einen starken Kooperationspartner aus der Oberliga haben. Für unsere jungen Spieler ist sehr wichtig, viel Eiszeit zu bekommen. Diese Möglichkeiten sollen sie in Braunlage unter dem neuen Falken-Trainer Arno Lörsch auch bekommen. Am Beispiel von Hungerecker, Schirmacher und Krüger haben wir schon gesehen, wie so eine Kooperation für beide Seiten Früchte tragen kann.“

Jason Schade
Huskies-Medienteam

Beitrag teilen: